Inocybe lampetiana Bandini & B. Oertel; D - Schönbrunn; Juli 2014; leg./det. Ditte Bandini
Inocybe lampetiana Bandini & B. Oertel; D - Schönbrunn; Juli 2014; leg./det. Ditte Bandini

Kurzbeschreibung:

  • Hut bis ca. 2 cm
  • Hutoberfläche filzig  bis fast wollig, anfangs mit graulich-bräunlicher Velipellis
  • Hutfarbe braun bis dunkelbraun
  • Stiel oben bereift, anfangs zumindest oben unter der Überfaserung mehr oder weniger deutlich violett
  • Sporen glatt, 8.4-11.9 x 4.6-6.5 µm, av. 10.0 x 5.4 µm
  • Hymenialzystiden oft schlank subzylindrisch, manchmal kopfig, Pleurozystiden 49-84 x 9-17 µm, av. 66 x 13 µm, Wände meist recht dünn, bis 1.5 µm, recht schwache Reaktion mit KOH.
  • Standort, saurer mooriger Boden mit Alnus.

Sporen

Cheilozystiden

Pleurozystide