Inocybe appendiculata Kühner; August 2014; D - Nähe Braunau; leg./det. Ditte Bandini
Inocybe appendiculata Kühner; August 2014; A - bei Braunau; leg. Josef Christan, Lutz Quecke, Ditte Bandini; det. Ditte Bandini; DNA-Analyse vorhanden

Kurzbeschreibung:

  • Hut bis ca. 5 cm
  • bei jungen Fruchtkörpern vom Hutrand zipfelig herabhängendes Velum
  • Hutoberfläche glatt, anliegend faserig
  • Hutfarbe beige; beige-ockerlich
  • Stiel nicht oder nur oben bereift
  • Geruch unangenehm nach Aas
  • Sporen bis ca. 10 µm
  • Zystiden clavat und kurz, oft oben leicht abgerundet oder auch leicht kopfig eingeschnürt (bis ca. 50 µm)

 

Äußerlich an I. ochroalba erinnernd, allerdings ist I. appendiculata meist robuster. Der Stiel von I. ochroalba ist zudem ganz bereift.

Sporen

Cheilozystide

Pleurozystiden