Inocybe corydalina Quél.; Oktober 2012; D - bei Heidelberg; leg./det. Ditte Bandini; DNA-Analyse vorhanden

Kurzbeschreibung:

  • teilweise große Fruchtkörper (Hut bis 8 cm)
  • Hutoberfläche im Außenbereich anliegend feinfaserig, in der Mitte aber (teils schollig) aufschuppend
  • Hutfarbe beige-ockerlich; in der Hutmitte mit grünlich-bläulichen Farbtönen
  • Stiel nur oben bereift
  • Fleisch und Lamellen bei Verletzung oder Druck leicht rötend
  • Geruch aufdringlich süßlich
  • Sporen oft recht klein (bis ca. 9-10 µm)
  • Zystiden fast oder ganz halslos

Sporen

Cheilozystide

Pleurozystide