Inocybe hirtella var. hirtella Bres.; D - Mamming; September 2013; leg./det. Ditte Bandini & Bernd Oertel
Inocybe hirtella var. hirtella Bres.; D - Mamming; September 2013; leg./det. Ditte Bandini & Bernd Oertel; DNA-Analyse vorhanden
Inocybe hirtella var. hirtella Bres.; D - Böhl-Iggelheim; September 2014; leg./det. Ditte Bandini; DNA-Analyse vorhanden

Kurzbeschreibung:

  • Hut bis ca. 3 cm
  • Hutoberfläche glatt bis radial anliegend fibrillos bis aufschuppend
  • Hutforber ockerlich, gelblich-ockerlich, ockerbräunlich
  • Stiel ganz bereift
  • Geruch: mehr oder weniger deutlich nach Marzipan
  • Sporen bis ca. 10,5 µm
  • Zystiden rel. kurz (bis ca. 60 µm), meist halslos; Reaktion mit KOH: null

 

Sporen

Cheilozystiden

Pleurozystiden