Inocybe phaeodisca var. phaeodisca Kühner; August 2007; D - Isarwälder Grünwald; leg./det. Matthias Dondl; DNA-Analyse vorhanden

Kurzbeschreibung:

  • Hut bis ca. 4 cm
  • Hutoberfläche anliegend fibrillos, Mitte feinfilzig
  • Hutfarbe mittel- bis dunkelbraun, zum Rand hin stark ausblassend bis fast weißlich
  • Stiel weißlich überfasert, darunter braun, keine oder nur wenige metuloide Caulozystiden vorhanden
  • Sporen bis ca. 10 µm
  • Zystiden bis ca. 60 (70) µm; Reaktion der Wände auf KOH subnull

 

 

Sporen

Cheilozystiden

Pleurozystiden