Inocybe arenicola (R. Heim) Bon; November 2011; D - bei Mainz; leg. Ditte Bandini & Bernd Oertel; det. Ditte Bandini; DNA-Analyse vorhanden
Zeichnung D. Bandini

Kurzbeschreibung:

  • oft recht große Fruchtkörper (Hut bis ca. 6 cm), recht brüchig
  • Hutoberfläche oft weißlich aufgrund von Velum
  • Hutfarbe meist ockerlich, aber auch bräunlich
  • Sporen groß (bis 16 µm)
  • Zystiden meist recht lang (teilw. > 80 µm)
  • Extremstandort: Dünen incl. Binnendünen

 

 



Sporen

Cheilozystiden