Inocybe cookei Bres.; August 2011; D - bei Bingen; leg./det. Ditte Bandini & Bernd Oertel; DNA-Analyse vorhanden
Inocybe cookei Bres.; Oktober 2013; D - bei Heidelberg; leg./det. Ditte Bandini
Inocybe cookei Bres.; August 2014; D - Böhl-Iggelheim; leg./det. Ditte Bandini

Kurzbeschreibung:

  • Hut bis ca. 5 cm
  • meist konischer Hut
  • Hutoberfläche meist seidig glatt
  • Hutfarbe gelb
  • Geruch (beim Reiben des Stieles) nach Honig
  • Stielbasis knollig
  • Sporen verhältnismäßig klein (bis höchstens 10 µm)
  • Cheilozystiden clavat oder blasig; bis ca. 50-60 µm

Sporen

Cheilozystiden