Inocybe mimica Massee; Oktober 2016; D - Nähe Füssen; leg. Ditte Bandini, Josef Christan & Bernd Oertel; det. Ditte Bandini & Bernd Oertel; DNA-Analyse vorhanden
Inocybe mimica Massee; Januar 2015; DZ - Bainem; leg. Souhila Aouali; det. Ditte Bandini & Bernd Oertel; DNA-Analyse vorhanden

Kurzbeschreibung:

  • Hut bis ca. 7 (10) cm
  • Fruchtkörper sehr kompakt und stumpig
  • Hutoberfläche anliegend faserig bis aufschuppend
  • Hutfarbe beige, strohfarben bis rotbraun, oft wie teilweise dunkler überfärb
  • Sporen bis ca. 14 µm, bohnenförmig, (sub)zylindrisch
  • Zystiden subzylindrisch, clavat, bis ca. 50 µm

 

 

Sporen

Cheilozystiden

Cheilozystiden