Inosperma monastichum Bandini & B. Oertel; Oktober 2019; D - Nähe Heidelberg; leg. Ditte Bandini; Holotyp
Inosperma monastichum Bandini & B. Oertel; Oktober 2019; D - Nähe Heidelberg; leg./det. Ditte Bandini

Kurzbeschreibung:

  • Hut bis ca. 4 cm
  • Hutoberfläche erst glatt, später feinfilzig, bis gröber filzig, in der Mitte zuweilen schollig aufgerissen
  • Hutfarbe blass braun mit ockerlicher Note, bräunlich bis nussbraun
  • Sporen 9.0-12.1 x 5.6-7.5 µm, av. 10.6 x 6.3 µm
  • Cheilozystiden meist (sub)zylindrisch, 18-60 x 7-12 µm, av. 40 x 9 µm, mehr oder weniger kopfig und gegliedert, meist mit breiter Basis
  • Geruch aromatisch, bis leicht unangenehm, Fleisch bei Beschädigung blass rötlich in Hut und Stiel

 

 

Sporen

Cheilozystiden